2012 03 10_5271 Achim Titel.jpg

 

Wir trauern um Joachim Gerhardt geboren 10.10.1939 verstorben am 11.11.2019

          Achim, der Macher:

          Der Mitbegründer unseres Klubs Berliner Tonfilm-Amateure e.V.  BTA

          Der Werbende für den BTA und für den BDFA. Der ständig nach neuen Möglichkeiten suchende. Der immer offene und

          doch das Wohl des Klubs im Auge behaltende Mensch.

          Kein böses Wort, kein niemals Nein !

          Der 37 Jahre unsere Finanzen durch Höhen und Tiefen brachte 

          P1030641Urkunde.jpg

         Der Ideenspender in der Dienstagsgruppe. Viele sehr erfolgreiche Filme folgten daraus. 1989 erzeugte er meinen

         Lieblingsfilm " Solo für Zwei " der ebenfalls auf dem Kategorienwettbewerb des BDFA lief und eine Medaille erhielt.

         Der Ratgeber bei Filmbesprechungen vorsichtig agierend, niemals verletzend, eben ein Kumpel.

         4-1D0B2DBC-2250051-800.jpg

         Der Helfende wo auch immer. Der Klub spaltet sich. Neue Räume wurden gebraucht. Er war es, der uns ein neues

         Domizil im Bahnhof Berlin Lichterfelde-West verschaffte. Erst oben in den Räumen mit Fernseher und dann unten

         im großen Saal mit Beamer und mit großer Leinwand. Nun konnten wir gute Veranstaltungen bieten. Egal ob für

         den Landesverband Berlin, oder im Namen des BTA.

         Hervorzuheben war die jährliche Veranstaltung unter dem Motto " der besondere Film " . Gemeinsam mit Claus 

         Krüger trug er unentwegt unter allen im Bundesgebiet besonders erscheinende Filme zusammen, um in Berlin eine

         außergewöhnliche Filmschau zu zeigen. Diese Veranstaltungen wurden über Jahre von allen Berliner Filmklubs geliebt.

         Man konnte es an der hohen Besucherzahl sehen. Die Diskussionen schlugen Wellen. Alle ereiferten sich über

         Schnitt, Inhalt, Text und Musik.

         Oft wurde er gefragt: was ist ein besonderer Film ?

         Achim lächelte nur.

         Das war seine Antwort. Bis heute ist das ungeklärt und das ist gut so.

         Leider war dann bei Achim die Kraft zu Ende und diese Veranstaltung gab es nicht mehr.

         Sicherlich könnte ich noch viel über Achim erzählen, aber jeder denkt an seine Erinnerungen mit ihm.

         Es kam dann die böse Krankheit und damit auch das immer mehr in sich gekehrte.

 

         Ich jedenfalls verdanke Achim eine 50jährige Freundschaft und die Mitgliedschaft im BTA und BDFA.

         Inga Winterfeldt

 

 

 

 

**************

Anfangsbild Horst web.jpg

Am Sonntag, dem 04. August 2019 ist

Horst Schnaibel

nach langer, schwerer Krankheit für immer von uns gegangen.

Er war ein guter Freund in unserem BTA

Ein sehr aufmerksamer Zuhörer

Immer leise, aber dennoch mit vielen guten Ideen in Wort und Tat.

Wir werden ihn nicht vergessen und eben auch vermissen.

 

**************

 

 

        Günter Bahr geboren am 06.11.1930 verstorben am 11.09.2018 

                                Guenter Bahr Abschied.jpg

 

       Ja, 87 Jahre, das ist eine sehr lange und kostbare Lebenszeit, und trotzdem zu früh zum sterben.

       Wir können es noch nicht fassen, denn eine Woche vorher war er noch bei uns im Klub BTA.

       Er war ein guter Freund, ein offener Streiter, für Diskussionen immer bereit, auch mit Rat und Tat.

       Er konnte sehr interessante Filme machen. Ausgefallene Texte und experimentale Filme waren für ihn

       so selbstverständlich, wie auch Reisefilme und Dokumentationen.

       Günter, wir danken Dir dafür.

       Du bleibst in unseren Gedanken immer bei uns.

 

     **************

 

Claus-Dieter Krüger  geboren am 7. Januar 1937  versorben am 15. Oktober 2017

Claus wir vermissen Dich! Nicht nur weil Du ein so fantastischer Filmemacher warst, sondern weil Du ein ganz besonderer Mensch warst.

Ein guter Freund im BTA und ein guter Freund auch ganz privat mit kostbaren Ratschlägen und Anmerkungen sowohl handwerklich, musikalisch und fachlich.

Wir danken Dir vielmals und werden Dich nicht vergessen.

IMG_3407.jpg

Pokal:

Der Auftrag

Bester BFF Doku

IMG_3413.jpg

Pokal:

Antoinette

Bester LFF und Bundeswettbewerb Report

 

 

Pokal:

Abgetragen

Claus Krüger und

Manfred Winkler

Bester BFF Doku

IMG_3417.jpg

 

Pokal:

Wenn ein Mensch nicht sprechen kann, wie soll er dann erzählen

Bester BFF Doku

IMG_3419.jpg

 

 

IMG_3415.jpg

Pokal:

Es war einmal

Bester Wettbewerbsfilm

BFF Doku

IMG_3409.jpg

Pokal:

Sightseeing

Bester Wettbewerbsfilm

 

 

Pokal:

Das Meer ( 2017 )

Bester Jahresfilm BTA

Mehrmaliger Sieger

Der Kopftrommel

 

IMG_3433.jpg

IMG_3424.jpg

 

Pokal:

Jacky

Bester BFF Doku

Pokal:

Einmal Mittenwalde und zurück

Bester BFF Doku

Sonderfilmveranstaltung im Kino Toni zum 25. Jahrestag des Mauerfalls

 

IMG_3432.jpg

IMG_3430.jpg

 

50 Jahre Mitglied im BTA

und

Ehrenurkunde vom BDFA

 

 

 

 

 

 

**************************

 

Horst Ambos *11.04.1929   +10.08.2017

ein wertvolles Mitglied ist für immer von uns gegangen.

Aber in unseren Köpfen wird er bei uns bleiben.

Wir werden ihn sehr vermissen.

         

Horst gießt ein klein.jpg                          Spass im BTA

                                                      gute Gespräche mit Filmfreunden 

MiniDAFF in RangsdorfHorst und Wolf.jpg

Horst mit Fernglas klein.jpg           Wettbewerbe, Urkunden,

                                           Filme machen in Eis und Schnee

 

Horst Urkunde.jpg

Horst und Dieter klein.jpg         Dieter Frank, sein bester 

Freund und ebenfalls BTA Mitglied. Er lebt schon lange nicht mehr.

 

Heide mit Gitti und Sina.jpg

 

 

09.11.2016                          

                             Wir haben ein langjähriges Mitglied verloren. Gerhard Post ist für immer von uns gegangen.

                             DSC02225web.jpg

                            Todesanzeige Gerhard Post klein.jpgDanksagung Gerhard Post klein.jpg

                            127.jpg 128.jpg 129.jpg

                            030.jpg 125.jpg 126.jpg

                                                          ********************************

                          

Wir trauern um unsere Filmfreundin Inge Grahl

Liebe Inge

wir werden Dich sehr vermissen.

Danke für Deine schönen Filme

und die viele Arbeit mit der Getränkeversorgung die Du ohne zu klagen jahrelang für uns getan hast.

Berliner Tonfilm Amateure

der Vorstand:

      Inga und Chris

 

Inge Grahl.JPG

*18.10.1943        +18.01.2015

 

Horst und Gitti Ambos, Günter und Heike Bahr, Edith Böhrig, Horst Schnaibel, Hilde Bohn, Wolf-Dieter und Siegrid Briege, Chris Byczukowski, Joachim und Gisela Gerhard, Horst Gössel, Inge Hanski, Gisela Hartmann, Werner und Karin Klenke,Claus und Gisela Krüger, Joachim Niemann, Harald Spengler, Rosi Süllau, Christel Swoboda, Heinz Voigt,Hartmut Westphal, Inga Winterfeldt